Nr. 11 | ÖAR | Jänner

Sozialminister Rudolf Hundstorfer –- Was erwartet uns 2015? +UT
Die erste Sendung 2015 wird gestaltet von ÖAR - Österreichische Arbeitsgemeinschaft für Rehabilitation. Herr Dr. Klaus Voget, Präsident des ÖAR, hat Herrn Sozialminister Rudolf Hundstorfer zum Gespräch gebeten. Gemeinsam sprechen sie darüber, was uns 2015 erwartet.

 
Nr. 12 | ÖZIV | Februar
Rudi Maisriml - Barrierefreiheit +UT
Doris Becker-Machreich vom ÖZIV hat sich diesmal Mag. Rudi Maisriml als Gesprächspartner geholt. Er leitet das Angebot ÖZIV ACCESS, das ist die Beratung in Sachen baulicher Barrierefreiheit. Miteinander haben sie über Barrierefreiheit, das Bundesbehindertengleichstellungsgesetz und das magische Datum 1. Jänner 2016 gesprochen.
 
Nr. 13 | behindertenarbeit.at | März

Oswald Föllerer - Selbstvertreter + UT & ÖGS
Herr Stix von von behindertenarbeit.at bad diesesmal Herrn Oswald Föllerer zum Gespräch, sie unterhalten sich über das Thema Selbstvertretung.

 


oegs
Nr. 14 | Zitronenwasser | April

Markus & Johanna - Beziehungstipps + UT & ÖGS
Die vierzente Ausgabe von SOB wurde gestaltet von Ernst Spiessberger - Zitronenwasser. Herr Spiessberger hat sich wieder einmal mit Markus und Johanna getroffen. Diesmal werden uns die beiden in ihr Geheimniss einer erfolgreichen Beziehung einweihen.

oegs
Nr. 15 | ÖAR | Mai
Mariahilfer Strasse: Die große Barrierefreiheit? + UT & ÖGS
Die fünfzente Sendung wurde gestaltet von Stefan Pauser - ÖAR. Herr Pauser hat sich auf die Mariahilfer Straße begeben um dort Personen zu dem Thema "Wie barrierefrei ist die Mariahilfer Strasse zu befragen. Personen die in der Sendung zu Wort kommen sind. Hubert Wagner, Lore Dullnigg, Kornella Götzinger, Theresia Haidlmayr.
oegs
Nr. 16 | Zitronenwasser | Juni
Herr Jung, Bitte auf die Bühne + UT & ÖGS
Ernst Spiessberger von Zitronenwasser hat den Schauspieler Florian Jung im Theater besucht. Florian ist ein Schauspieler aus Leidenschaft mit viel Erfahrung. Außerdem führt er einen Rollstuhl mit sich. Wobei er diesen gerne manchmal ganz einfach verschwinden lassen möchte. Besonders dann, wenn er deswegen eine Rolle nicht bekommt.
oegs
Nr. 17 | behindertenarbeit.at | Juli
Thomas Stix - Persönliche Assistenz+ UT & ÖGS
Thomas Stix gibt Einblick in das Leben mit Persönlicher Assistenz. Personen mit Behinderung werden hierbei bei allen Handgriffen unterstützt, die sie alleine nicht erledigen könnten. Für Herrn Stix bedeutet Persönliche Assistenz die Möglichkeit, als Unternehmer tätig zu sein. Ohne diese Hilfestellung müsste er in einem Pflegeheim leben und könnte kein selbstbestimmtes Leben führen.

oegs
Nr. 18 | Zitronenwasser | August

Burny4k - Der Krüppel spricht+ UT & ÖGS
Der Youtuber Burny4K gewährt uns in der Sommerausgabe der Sendung ohne Barrieren einen Blick hinter die Kulissen seiner Videoproduktion. In kurzen Clips erzählt er über sein Leben mit Behinderung. Dabei spielt der Sarkasmus eine sehr große Rolle. Auf Anfrage hat Burny ein eigenes Video erstellt, in dem er uns seine drei persönlichen Tipps für die warme Jahreszeit vorstellt

oegs
Nr. 19 | Freak-Online | September
Gerlinde Zickler – Künstlerin + UT & ÖGS
Die Tullner Künstlerin Gerlinde Zickler berichtet zunächst über ihren Zugang zur Malerei. Doch sie ist weit mehr als eine Malerin. Sie, das »Rosenmädchen« organisiert laufend Kunstprojekte, auch mit behinderten Menschen. In der Kunst und auch als »Seelenclown« ist ihr Kommunikation das Wichtigste. Sie spricht ebenso Schwierigkeiten der beruflichen Akzeptanz an wie auch die Sichtbarkeit behinderter Menschen in der Öffentlichkeit.
oegs
Nr. 20 | ÖAR | Oktober
Arbeit ohne Barrieren + UT & ÖGS
Behinderte Menschen haben es schwer, einen Arbeitsplatz zu finden. Das liegt nicht nur an der schwierigen Arbeitsmarktsituation, sondern auch an den Vorurteilen vieler Arbeitgeber. Hier ist noch viel Bewusstseinsbildung notwendig, finden Liane Krug, Coach bei ÖZIV SUPPORT, und Alfred Müller, Leiter der ÖZIV Arbeitsassistenz.
oegs
Nr. 21 | behindertenarbeit.at | November
Norbert Pauser Diversity & Inclusion + UT & ÖGS
Für die einundzwanzigste Sendung hat sich Thomas Stix (behindertenarbeit.at) als Gesprächspartner Norbert Pauser von Diversity & Inclusion Consulting eingeladen. Gemeinsam unterhalten sie sich über die Themen Diversität, Inklusion und Non-Profit-Organisationen.
oegs
Nr. 22 | ÖAR | Dezember
Integrationsklassen – der bessere Unterricht?! + UT & ÖGS
Inklusion in Schulen, insbesondere in der AHS, schreitet nur langsam voran. Wir besuchten gemeinsam mit Jakob Müllner, der dort selbst Schüler in einer I-Klasse war, die AHS und sprachen mit Schülerinnen und Lehrern, wie denn die Inklusion so funktioniert.
oegs
Nr. 23 | Zitronenwasser | Dezember
Gebärdenwelt.tv +UT
Durch eine Partnerschaft mit gebärdenwelt.tv sind alle Beiträge der Sendung ohne Barrieren auch für gehörlose Menschen zugänglich. Im Interview mit Elizabeth Rotter-Sramenko (Liz) erfahren wir, wie es zu der Partnerschaft gekommen ist und wie so eine Produktion abläuft.