Nr.24Zitronenwasser | Jänner

_Angststörungen/Panikattacken +UT & ÖGS
Sendung ohne Barrieren geht in die nächste Runde 2016 und für die erste Sendung im neuem Jahr beschäftigen wir uns mit dem Thema „Angststörungen/Panikattacken.“
Viele Menschen leiden an psychischen Störungen und Studien zeigen, dass in Österreich jede(r) siebte davon betroffen ist. Die Sendung soll Mut machen, die Leiden der Seele ernst zu nehmen.

oegs
Nr. 25 | ÖAR | Februar
_Forderungen an den neuen Sozialminister +UT & ÖGS
Alois Stöger ist seit 26. Jänner 2016 Sozialminister. Drei Forderungen der ÖAR-Dachorganisation der Behindertenverbände sind besonders wichtig. Sie müssen umgesetzt werden, damit Menschen mit Behinderungen gleichberechtigt in der Gesellschaft leben können.
oegs
Nr. 26Jugend am Werk | März

_Werkstättenrat & Wohnrat +UT & ÖGS
Synopsis Seit mehr als 10 Jahren gibt es in der Organisation „Jugend am Werk“ in Wien mit dem Werkstättenrat und dem Wohnrat Mitbestimmungsstrukturen für Menschen mit Lernschwierigkeiten und Behinderung. Im Gespräch mit Thomas Grimm (selbst Werkstättenrat) erzählen Werkstättenrätin Sabine Franz und Wohnrat Gerhard Flöttl über ihren Arbeitsalltag und ihre Forderungen.


oegs
Nr. 27behindertenarbeit,at | April

_Roswitha Schachinger – Persönliche Assistenz genossenschaftlich organisiert +UT & ÖGS
In der Sendung ohne Barrieren Nr. 27 spricht Thomas Stix mit der langjährigen Geschäftsführerin der WAG Assistenzgenossenschaft über Persönliche Assistenz und insb. darüber, wie Assistenz im Dienstleistungsmodell funktioniert und welche Herausforderungen dabei zu bewältigen sind.

oegs
Nr. 28Zitronenwasser | Mai
_Behinderung & Sexualität +UT & ÖGS
Am 17. März 2016 hat an der Johannes Keppler Universität in Linz eine Tagung stattgefunden, mit dem Titel: „Wer bist du, der du mich so anziehst?“ Veranstaltet wurde das Fachsymposium vom Institut Hartheim. Im Rahmen des Symposiums gab es verschiedene Vorträge zu dem Thema: „Menschen mit kognitiver Beeinträchtigung und ihre Sexualität“.
oegs
Nr. 29Jugend am Werk | Juni
_Selbstständiges Wohnen +UT & ÖGS
Menschen mit Lernschwierigkeiten und Behinderung haben ein Recht auf ein möglichst selbstständiges Wohnen. Im Gespräch mit Thomas Grimm erzählen zwei Bewohner des Wohnhauses Villa Gams von Jugend am Werk, Herr Odo Wrumnik und Herr Christian Jell, über ihren Wohnalltag und den Weg zur eigenen Wohnung.

oegs
Nr. 30Freak-Online | August
_St.Pölten: barrierefrei? +UT & ÖGS
Im Freak Radio Interview erzählen Josef Schoisengeyer und Herr Wagner-Walser über die Barrierefreiheit in der niederösterreichischen Landeshauptstadt St. Pölten. Die Fragen stellt Josef Heinz.

oegs
Nr. 31behindertenarbeit,at | September

_20 Jahre NINLIL - Empowerment und Beratung für Frauen mit Behinderung +UT & ÖGS Im Herbst 2016 feiert NINLIL das 20-jährige Jubiläum. behindertenarbeit.at hat zu diesem Anlass eine "Sendung ohne Barrieren" in Zusammenarbeit mit den Mitarbeiterinnen der beiden NINLIL-Projekte "Kraftwerk" und "Zeitlupe" gestaltet. Lisa Udl und Marinela Vecerik sprechen über die Entstehung, die Tätigkeit und die Zukunftsvisionen von NINLIL.

oegs
Nr. 32Jugend am Werk | Oktober
_Berufliche Integration +UT & ÖGS
Im Gespräch mit Thomas Grimm berichten Herr Thomas Proschek, der in der Werkstätte und Tagesstruktur ALPHA tätig ist, über seine ersten Erfahrungen am Arbeitsmarkt und Frau Lena Reimair über ihre Tätigkeit im Lokal „Gustl kocht“ und darüber, wie sie ihren Arbeitsplatz erhalten hat.
oegs
Nr. 33 | Zitronenwasser & OKTO | November
_Franz-Joseph Huainigg & Judit Marte-Huainigg
Wir haben Herrn Franz-Joseph Huainigg und seine Frau Judit Marte-Huainigg ins OKTO-Studio eingeladen, wo sie von Herrn Josef Heinz interviewt werden. Neben der Ausführung von vielen künstlerischen Projekten wie z.B. "Ohrenschmaus" oder "Das pürierte Kochbuch" ist Herr Huainigg auch Behindertensprecher der ÖVP.
 
Nr. 34 | ÖAR | November
_Forum Selbstvertretung für die ÖAR +UT & ÖGS
Das "Forum Selbstvertretung für die ÖAR", das ist die ExpertInnengruppe der Menschen mit Lernschwierigkeiten und Behinderungen. Andreas Zehetner spricht mit Sabine Franz. Andreas Paukner und Harald Ellbogen über Ziele und Aufgaben des Forums.
oegs
Nr. 35 | Freak-Radio| Dezember
_Freak-Radio On-Air. Zwei Jahrzehnte und kein bisschen leise.
Ein inklusives Radio feiert Geburtstag! Anlässlich des 20jährigen Jubiläums von Freak-Radio werfen wir mit ehemaligen Redakteurinnen und Redakteuren einen Blick in die Vergangenheit. Was ist von den vergangenen 20 Jahren in Erinnerung geblieben? Wo waren die Sternstunden des Projekts? Und was wird die Zukunft bringen?
oegs